Seminare

 

Weiterempfehlen














Seminar 72/2020 - 2-Tages-Seminar
GOÄ Basis XL - GOÄ-Abrechnung im Krankenhaus - Grundlagenwissen für alle Fachrichtungen

Termin: 25.08.2020, 09:30 Uhr bis 26.08.2020, 16:00 Uhr in Geschäftsstelle der Krankenhausgesellschaft Sachsen
Anfahrt

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Die Privatliquidation nach GOÄ ist ein sehr komplexes Thema. An beiden Tagen wird ein breit gefächertes Basiswissen ausführlich vermittelt und anhand von praktischen Übungen und Beispielfällen vertieft.

Alternativ hierzu gibt es ein Seminar „GOÄ Kompakt“ am 03.12.2020 (1 Tag), in dem das Basiswissen in Kurzform und ohne praktische Übungen behandelt wird.

Inhaltliche Schwerpunkte sind folgende Grundlagen der GOÄ-Abrechnung:

  • Privatpatient
    • Wann gilt ein Patient als „Privatpatient“ bzw. „Selbstzahler“?
    • Welche Vorgaben sind zu beachten? (Zusatzversicherung, Ausland, Beihilfe, Post B, Standard- und Basistarif, KVB und Bundesknappschaft)
  • GOÄ-Rechnung
    • Was muss eine GOÄ-Rechnung alles beinhalten?
    • Wann wird um 15 % oder 25 % gemindert?
    • Bis wann ist eine GOÄ-Leistung berechenbar (Verjährung/Verwirkung)?
    • Wann sind Faktor-Erhöhungen und Analogziffern abrechenbar?
    • Wie kann man sich gegen Rechnungsbeanstandungen wehren?
    • Warum bestimmt die Dokumentation die Höhe der GOÄ-Abrechnung? (Arzt-Patientenkontakt, Behandlungsfall, Zielleistung, Zuschläge für Unzeiten und Amb. Operieren, Ziffernausschlüsse wie z. B. „nicht neben Ziffer“ usw.)
  • Ambulant und Stationär (vor-, nach- und vollstationär)
    • Was unterscheidet ambulante, vorstationäre und stationäre Leistungen?
    • Was darf ambulant zusätzlich zu den GOÄ-Ziffern abgerechnet werden? (Allgemeine/Besondere Kosten nach DKG-NT I, Auslagen nach § 10 GOÄ)
    • Was passiert, wenn ein ambulanter Patient doch stationär bleiben muss?
    • Welche stationären Leistungen muss der Chefarzt selbst persönlich erbringen?

Das Thema Stationäre Wahlleistungen wird am 04.12.2020 im Seminar „GOÄ Stationäre Wahlleistungen“ noch viel ausführlicher behandelt.

  • Praktische Übungen
    • Wie werden alltäglich anfallende Leistungen abgerechnet? (Beratung, Untersuchung, Visite, Konsil, Intensivstation, Labor und Sonographie)
Referenten:
Gaby Krämer
Ursula Krämer
Krämer & Kröll GmbH, Mülheim/Ruhr
Zielgruppe:
Neueinsteiger und alle, die ihre Kenntnisse überprüfen möchten – Ärzte, Sekretariate, Krankenhausleitungen, Verrechnungsstellen, Mitarbeiter der Verwaltungs- und Abrechnungsabteilungen sowie alle, die mit der Behandlung, Dokumentation und Kodierung beauftragt sind
Preis:
400,- Euro für Mitglieder der KGS und anderer Krankenhausgesellschaften
500,- Euro für Nichtmitglieder
 
Drucken Seite weiterleiten

Kontakt Veranstaltungsbereich

Team Seminare:
Tel.: 0341 98410-99
E-Mail: seminare@kgs-online.de

Download:  Veranstaltungsprogramm August - Dezember 2020

Anmeldeformular

Parkmöglichkeiten in der Umgebung der KGS-Geschäftsstelle:
  • Parkhaus West im Hauptbahnhof
    max. 5 € pro Tag
  • Parkhaus Ost im Hauptbahnhof
    max. 7 € pro Tag
  • Parkhaus am Leipziger Zoo
    max. 6 € pro Tag
  • Parkhaus Höfe am Brühl
    max. 9 € pro Tag
  • Humboldtstraße
    0,70 € pro 30 Min.
Hier können Sie sich für unseren kostenfreien Seminar-Newsletter anmelden.